Warning: substr() expects parameter 1 to be string, array given in /homepages/41/d13360073/htdocs/wp-includes/functions.php on line 1709

Berichte zum Stichwort ‘HSV Barmbek-Uhlenhorst’

HSV Barmbek-Uhlenhorst – Altona 93

Das Grauen hat einen Namen: Paul Dühring vom SV Nettelnburg/Allermöhe. Der Schiri pfiff den berechtigten Elfer für den AFC – und konzessions-entschied in der Folgezeit unablässlich mit Pro-BU-Pfiffen.

Weiterlesen »

Posted by | View Post | View Group

Altona 93 – HSV Barmbek-Uhlenhorst

Der „AFC-Mob“ wird den „BU-Pöbel“ erfolgreich niederbrüllen, schreibt ein bekanntes Online-Magazin. Nun gut, der Pöbel war kaum da, dafür umso mehr Polizisten. Denen schmeckte die Wurst und wahrscheinlich auch die Tatsache, dass abseits des Rasens kaum Dampf im Spiel war. Weil der AFC auch das zweite Derby auf eigenem Geläuf recht sicher 2:0 gewann. Weiterlesen »

Posted by | View Post | View Group

HSV Barmbek-Uhlenhorst – Altona 93

[inspic=2268,right,fullscreen,thumb] Endlich mal wieder BU, schon das zweite stattfindende Spiel in Folge an der Steilshooper Straße. Und da begrüßt der Pöbel die AFCer auf dänisch, die Fans stehen einträchtig in der schönen Vereinskneipe und süppeln. Na ja und frotzeln ein bisschen. Am Ende gewann der AFC etwas glücklich 2:1, sportlich gesehen. Weiterlesen »

Posted by | View Post | View Group

HSV Barmbek-Uhlenhorst – Altona 93

[inspic=1981,right,fullscreen,thumb] Das Gute vorweg: Das Spiel hat stattgefunden. Es gab keine Haue. Das lag aber mit Sicherheit nicht an der Trennung der Fans durch zwei Eingänge – zumal die Blocktrennung des Bösen im Stadion nicht eingehalten wurde … Weiterlesen »

Posted by | View Post | View Group

HSV Barmbek-Uhlenhorst – Altona 93

[inspic=1712,right,fullscreen,thumb] Es ist die Geschichte eines bizarren Auswärstsieges. Am frühen Samstagnachmittag trat Altona 93 zum Oddset-Pokal-Spiel beim HSV Barmbek-Uhlenhorst an. Wer nicht kam, war die Heimmannschaft.

Weiterlesen »

Posted by | View Post | View Group

Altona 93 – HSV Barmbek-Uhlenhorst

[inspic=1619,right,fullscreen,thumb] Andy Brehme hätte gesagt, „das wird alles hochsterilisiert“. Denn nach dem 3:2-Sieg des AFC gegen den Erzrivalen BU reden alle nur noch von den „Ausschreitungen“, die immerhin fünf Streifenwagen anlocken. Dabei ist es doch viel spannender, dass die 93er vor knapp 600 Zuschauern tatsächlich die Sturmflaute besiegt haben, richtig gut spielen und dank Toren von Becken, Harms und Savelsberg drei Zähler einfahren.

Weiterlesen »

Posted by | View Post | View Group

HSV Barmbek-Uhlenhorst – Concordia Hamburg

Sommer, Sonne, Spitzenspiel der Hamburg-Liga. 540 Zuschauer kamen ins Stadion der Barmbeker zum Spiel von BU gegen Tabellenführer Cordi.

Chance für BU

Weiterlesen »

Posted by | View Post | View Group

HSV Barmbek-Uhlenhorst – FC Eintracht Norderstedt

Feinstes Fußballwetter am Rupprechtsplatz, 300 Knechte finden sich ein an einem Platz, der selbst den Namen Kartoffelacker nicht verdient. Dennoch hat das Stadion an der Steilshooper Straße sein ganz eigenes Flair, die traditionsreiche Geschichte BUs ist überall in abblätterndem Charme spürbar.

Barmbek-Uhlenhorst

Weiterlesen »

Posted by | View Post | View Group

SC Victoria Hamburg – HSV Barmbek-Uhlenhorst

Effenberg trifft auf Brehme – unter diesem Motto machten sich zwei Altona-93er auf den Weg, das schöne Wetter auszunutzen, um in der Nachbarschaft den Kick des vermeintlichen Aufsteigers mitzunehmen und die Zukunft von Roger und Yasmin anzuschauen. Victoria hat jedoch, wie mir gesagt wurde, nicht für die Oberliga gemeldet.

Victoria Weiterlesen »

Posted by | View Post | View Group