Warning: substr() expects parameter 1 to be string, array given in /homepages/41/d13360073/htdocs/wp-includes/functions.php on line 1709

Tennis Borussia Berlin – FSV Union Fürstenwalde

Die Minimalisten aus dem Mommsenstadion gegen den aktuellen Spitzenreiter – und es ging um nicht weniger als die Tabellenführung.
Nach fünf Saisonspielen steht TeBe als Aufsteiger (!) auf dem zweiten Platz (!!) der NOFV-Oberliga Nord – mit nur fünf erzielten Saisontoren, aber auch ohne ein einziges Gegentor. Würde diese sensationelle Serie halten?
Nein, schließlich musste es einmal so kommen …
Nicht nur, dass TeBe heute das erste Gegentor (65.) hinnehmen musste – man erzielte auch erstmals in dieser Saison selbst drei Tore (15., 39., 90.)!
Durch eine absolut hochklassige Leistung über die gesamten 90 Minuten gewann Tennis Borussia das Spiel gegen die Gäste aus Fürstenwalde am Ende absolut verdient mit 3:1.

Sehr zur Freude der etwa 900 Zuschauer, von denen der allergrößte Teil den Lila-Weißen die Daumen drückte. Denn nach dem Abpfiff konnte man gemeinsam mit der Mannschaft nicht nur das sechste Spiel in Folge ohne Niederlage feiern, sondern auch die Tabellenführung.
Spitzenreiter, hey!

Posted by | View Post | View Group



Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.